Sirato_Logo_Color

Herz & Fuß | Episode #17 – How to New Work 4.0

Anspruchsvolle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Veränderte Erwartungshaltungen. Überdimensionale globale Herausforderungen. Sich überlagernde Krisen. Die Arbeitswelt befindet sich in rasantem Wandel. Die Digitalisierung kommt dazu noch on top.

“New Work” ist daher in aller Munde und wurde vom Zukunftsinstitut zum Megatrend erklärt. René und Philipp gehen in dieser Folge dem Begriff auf den Grund. Anhand von anschaulichen Beispielen zeigen sie die Veränderungen in ihrer Arbeitswelt auf und geben Tipps, wie die Grenzen zwischen Leben und Arbeit auf produktive Weise verschwimmen können.

Themen dieser Folge:

  • Sinn (und Unsinn) der Arbeit
  • Neue Arbeitsmodelle
  • die Rolle von IT im Rahmen von New Work
  • Erwartungshaltungen
  • Umsetzungstipps für Arbeitgeber und Arbeitnehmer


Kritik? Fragen? Vorschläge oder Anregungen für die nächste Folge?

Einfach eine E-Mail schreiben an info@sirato-group.com oder direkt René und Philipp auf LinkedIn kontaktieren. 


“Herz & Fuß” – Zwei Freunde im Gespräch 

Der Podcast mit Philipp Leipold, Geschäftsführer @ Brights Learning Germany & Switzerland, alias “Herz”, und René Troche, Co-Founder & Managing Director @ Sirato Group, alias “Fuß”. 


Credits

Hosts: René Troche, Philipp Leipold

Konzeption & Redaktion: Saskia Troche @ Frau Troche Text-Manufaktur 

Zum Newsletter anmelden
Blog teilen
Weitere Insights
Künstliche Intelligenz & Cybersecurity – wie passt das zusammen?
10. April 2024
Etwa zwei Drittel der deutschen Unternehmen fürchteten im vergangenen Jahr einen Cyberangriff. Die infolge solcher Angriffe entstandenen Schäden erreichten im Jahr 2022 mehr als 200 Milliarden Euro. Gleichzeitig nimmt die Zahl der...
Cover Blog_Episode 25
03. April 2024
Wie schafft man es als Unternehmen, aber auch als Privatperson, den Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu lernen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der heutigen Folge von “Herz & Fuß”. Die Antwort...
Podcast Herz & Fuss - Folge 24 | Fehlerkultur, Fehlanzeige
20. März 2024
In Sachen positive Fehlerkultur geben deutsche Unternehmen ein ernüchterndes Bild ab. So sprechen laut aktueller EY-Studie zwei Drittel der Führungskräfte nicht über eigene Fehler und kehren diese lieber unter den Teppich. Erschreckend....